SWR 3 hautnah:Simple minds und A-Ha aus der Zaungast-Perspektive

SWR3 hautnah in Engers.

Das Prinzip der Konzertreihe des südwestdeutschen Radiosenders: „in gemütlich-exclusiver Atmosphere einem ausgewählten Publikum den Zutritt zu  Top-Acts zu gewähren“.Hautnah halt.

In Engers löste dieses Vorhaben ein Volksfest aus. Rund um das Schloss  und dessen Hof versammelten sich die nichtgeladenen Musikliebhaber und Stadtbewohner.

Geladen waren AHA und die Simple Minds. Und nicht nur 1600 geladene , sondern ganz Engers war auf den Beinen.

SWR3 hatte um die Eintrittskarten ein Gewinnspiel veranstaltet- also wer im Schlosshof stehen durfte. Die Einfahrt zum Hof wurde  durch Absperrungsbänder getrennt,also irgendwie doch zumindest ein „Blickchen“ auf die Bühne. Sie waren der Bühne näher, doch das Konzert hören und die Stimmung fühlen sollte an diesem Abend jeder, auch die Zaungäste am Hof,  gut können.

„Bei Rock am Ring stehst Du weiter von der Bühne weg„, sagte D., alteingesessener Egerser, der an einem Stand der Bäckerei ein Bierchen bestellte.

Andere Perspektiven-Photos des Events:

I Kurz vor Beginn

noch ists ruhig am ehemaligen Jagdschloss

Bild018

Bild026

und der Tourbus der Simple Minds:

Bild025

II doch dann:

19.00 h:1600 geladene Gäste im Schlosshof vor der Bühne, „einige wenige“ vor dem Hof und drumherum erleben „Simple Minds“, Jim Kerr und co in Bestform

Ganz Engers ein grosser Bahnhof die Fundamente des alten Stadtkerns vibrierten, und schunkelten irgendwie im Takt mit.

Bild029

Bild028

Was da auf der Bühne passierte war für den Zaungast zu hören, aber nicht recht zu sehen. Um eine bessere Perspektive bemüht schlich man sich um den Schlosshof herum, und ergatterte einen Blick durch die Plastikplanen-Absperrung, die von neugierigen Fans ein wenig „gelupft“ wurde

Bild032

Doch der Wachdienst war wachsam, und schritt ein, Klebeband-Verhütung:

Bild034

„Schade“ sagte eine etwa 70-jährige Frau ob der Grobheit, des Seh-Verschlusses, „aber wir sehen es ja bald im Fernsehen.“

A-HA, dann halt doch wieder zu den Massen zurück,

Bild037

Grosses Ohrenschmaus-Kino an diesem Abend, ganz gewiss!! Formidable !!

Und dann das Ende- endlich an die Bühne dürfen, und Verpackungskünstlernzuschauen.Bild050

„Their the first who come and the last who go…“

Bild051

Da! Die flüchtende SWR3 Moderatorin, war das „die Steffi“?, die da nett lächelte, und graziös vorbeihuschte?

Bild049

III Trophäenschatz am Jagdschloss

Und dennoch: was so ein richtiger Fan ist, oder Zaungast, „der will es wissen will“, dem fehlte noch eins: Autogramme und Photos „hautnah“ der Stars dieses denkwürdigen Abends. Ergo Morten und Jim und ihren Bandkollegen.

Doch zuvor schlug das Schicksal erbarmungslos zu: Akku leer, der privat geknipste Starschnitt fiel also aus. Doch der Kugelschreiber funktionierte.

Jim Kerr war einfach zu schnell im Tourbus verschwunden. Er drückte einige ausgesuchte Damen herzlich, und gab ihnen Autogramme, männliche MusicLovers liess er in der zweiten Reihestehen. Eddie Duffy, der Bassist,  aber nicht.

simpleminds

„Seit heut morgen um 7 Uhr stehe ich hier, ob ER den jetzt noch kommt??“ Einige ganz hartgesottene Frauen mit verzücktem Blickstanden an dem Seitenausgang der Bühne und warteten auf  den AHA- Frontmann Morten Harket, und zückten blitzschnell das Handy, als er dann kam. Handyblitzlichtgewitter folgte, ebenso wie

„You were sooo wonderful“- Rufe

Und dann das Sahnebonbon,Morten Harket wirklich hautnah- unterschreibend.

morton1

IV Info und Links

Ab Montag, 10.08. bzw.Dienstag, 11.08 sind Ausschnitte des Konzertes online auf SWR3 zu sehen, am 28.08. das Konzert auf Arte im TV.

SWR3 stellt die Bands vor

SWR3 Photo-Blog–  hat wirklich hautnahe Bilder

AHA.com mit Trackliste und Live-Photos

und getwittert wird auch heftig

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter über...., Musicalbox, Radio hören

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s